Im Jahr 2004 wurde die Firma Ammannfen Montagen GmbH als Zweimannbetrieb gegründet, um Fenster von Neu- und Umbauten zu montieren. Zugleich ermöglichten wir Avor-Arbeiten für Grossunternehmen und für unsere eigenen Projekte.

Stetige Nachfrage und gute Arbeitslage ermöglichten uns, kontinuierlich zu wachsen. Unsere Firma beschäftigt nun nach 7 Jahren: 4 Montage-Teams und 3 Personen im Back Office.

Unsere Montage-Teams durften wir bereits in der ganzen Schweiz einsetzen: Obwohl wir grösstenteils im Kanton Zürich, Thurgau und St.Gallen unterwegs sind, weiten sich unsere Auftragsgebiete vermehrt auf das Baselbiet, die Innerschweiz sowie ins Bündnerland aus.

Als Montageunternehmen haben wir bereits sowohl für diverse Gross- und Kleinunternehmen Fenstermontage-Arbeiten getätigt als auch unsere Privatkunden bei Neu- und Umbauten betreut. Mit unserer vielseitigen Erfahrung sind wir von Anfang bis zum Schluss für die Anliegen der Eigentümer und Mieter (Garantieleistungen) betreffend der Fenster besorgt und ermöglichen alle umsetzbaren Wünsche.

Was unser Unternehmen auszeichnet

Kreativität, Innovation, Qualität, Vielseitigkeit, Flexibilität, Schnelligkeit, Genauigkeit, Wirtschaftlichkeit – für diese Fähigkeiten stehen wir. Ein überdurchschnittlich hohes, modernes Know-how und die langjährige Erfahrung in der täglichen Umsetzung von Planungs- und Bauprojekten erlauben uns, auf individuelle Kundenwünsche konkurrenzfähig einzugehen.

Was unser Team auszeichnet

Ehrlichkeit, Anständigkeit, Fairness, Teamgeist, Qualitätsbewusstsein, eine hohe fachliche Qualifikation, der Wille zur beruflichen und persönlicher Weiterentwicklung, ökonomisches und ökologisches Denken und Handeln, persönlicher menschlicher Umgang, Stolz auf die Arbeit und den Betrieb, langjährige Anstellungen.

Sponsoring

Seit 1992 spielt Thomas Ammann aktiv Eishockey. Während den Saisons 03/04 bis 16/17 beim SC Rheintal. Aktuell ist er in der 2. Mannschaft des EC Wil.
Die Firma Ammannfen Montagen GmbH unterstützt verschiedene Clubs wie SC Rheintal, EC Wil, SC Weinfelden und EHC Uzwil in individueller Weise. Die Vereine liegen Thomas Ammann am Herzen, da er selbst als aktiver Eishockeyspieler Mitglied ist und war.