Supertherm 82 AD

Rahmen

Supertherm 82 AD mit einer Bautiefe von 82 mm (7-Kammersystem) ist sowohl im Neubau als auch in der Modernisierung sehr beliebt. Das Fenstersystem der neuen Generation lässt sich in nahezu jede Bausituation integrieren. Es verfügt über zwei umlaufende Dichtungsebenen sowie über ausgezeichnete Dämmeigenschaften und eine sehr gute Stabilität. Die Gesamtansicht des Rahmenprofils beträgt in der Standardausführung 124 mm.

Verglasung

Je nach Wunsch und Anforderung kommt eine 2-fach-Verglasung oder eine moderne hochdämmende 3-fach Verglasung zur Ausführung. Jede Verglasung ist bei hilzinger werkseitig bereits mit einem thermisch optimierten Scheibenrandverbund (warme Kante) ausgestattet. Dieser reduziert Zugerscheinungen auf ein Minimum, verbessert zusätzlich die Wärmedämmung und minimiert Kondensatbildung im Randbereich der Verglasung.

Beschlag

Ein Fensterbeschlag wird bei jedem Öffnen und Schließen stark beansprucht und muss hohe Gewichte aufnehmen. Der Beschlag regelt auch die Dichtigkeit der Fenster, das Niveau der Einbruchhemmung und den Bedienkomfort. Damit alle Funktionen auch nach Jahren noch gegeben sind, ist die Qualität des Beschlages von zentraler Bedeutung. Solid 76 MD ist grundsätzlich ausgestattet mit dem hochwertigen Marken- und Komfortbeschlag ProTECT NX.

Farben

Neben der Oberfläche weiß gibt es das System auch mit farbiger hochwertiger Dekorbeschichtung.
20 preisgleiche Standardfarben stehen zur Auswahl.

Sicherheitsstufen

Basis-Sicherheit (Standard)

ringsum Pilzzapfen und ein Sicherheitsschließteil unten

Sicherheitsstufe 1

ringsum Pilzzapfen
4 Sicherheitsschließteile in Stahl verschraubt Getriebeanbohrschutz

Sicherheitsstufe 2

ringsum Pilzzapfen
jeder Zapfen greift in ein Sicherheitsschließteil, das in Stahl verschraubt ist Getriebeanbohrschutz

RC2-Sicherheit

wie Sicherheitsstufe 2
P4A Sicherheitsglas
Glasleisten fixiert
abschließbarer Fenstergriff 100 Nm

Kostenloses und unverbindliches Angebot einholen